• Nach den Eisheiligen Tomaten, Gurken, Zuccini, Kürbis, Bohnen ins Freiland pflanzen.
  • Dahlienknollen legen. Auch Gladiolen, Ranunkel, Lilien.
  • Sommerblumen pflanzen.
  • Aussaat: Rosenkohl, Grünkohl, Rote Beete, Chicoree, Sommerrettich.
  • Zwiebeln nicht düngen!
  • Auspflanzen: Eissalat, Sellerie, Broccoli, Sommerendivie, Rosenkohl, Rotkohl, Weisskohl.

Gartenarbeit 

Gartenarbeit ist nicht immer nur Pflanzenpflege. Nachdem wir im März den Garten übernommen haben, stand die Generalüberholung der Laube an. Dummerweise war es bereits im Mai 2003 (Jahrhundertsommer) so warm, dass man es nicht lange an einer Stelle auf dem Dach aushalten mochte (konnte). 

Zusammen mit den Ausdünstungen der Dachfarbe war der Einsatz sicherlich nicht unbedingt sehr gesund.