Im Winter des Jahres 2005 besuchte uns der Schneemann Willi im Garten. Leider blieb er nur wenige Tage und musste dann weiterreisen.

Die letzten Kartoffeln ernteten Kinder der Kindertagesstätte Negenstraße/Ahlem. Auf Einladung von Angelika Bernard, ehem. 1. Vorsitzende der Gartenfreunde Velber, kamen am Donnerstag, dem 23.10.2008 18 Kinder mit ihren zwei Erzieherinnen in die Kolonie Hasselfeld nach Velber.

 

MARGRET U. STEPHAN KLEINER GARTEN H 23 
die beiden Gartenfreunde Margret und Stephan (H23) haben während ihrer Gartenarbeiten einen kleinen "Schatz" gefunden : 
hier handelt es sich um eine Medaille vom Tag der Arbeit aus 1936. 
Liebe Gartenfreunde : bitte nicht in Panik ausbrechen und in Goldgräberstimmung verfallen. 
Noch sprechen keinerlei Indizien für einen massenhaften Fund von Wertgegenständen in unseren Kleingärten !

... oder was man bei der Gartenarbeit alles findet. 
Viel Glück hatte die Vorbesitzerin des Kleingartens von Gitti : 
bei den schweisstreibenden Umgrabungsarbeiten kam aus dem Erdreich ein alter Ehering zu Tage. 
Eine kurze Nachfrage bei der netten Gartennachbarin und schon war der Name der Gartenvorbesitzerin bekannt. 
Über die Rückgabe des längst für immer verloren geglaubten Schmuckstückes war die Besitzerin sehr glücklich. 
(Gitti, H12)

 

11.7.2010

Am 4. Juli 2010 haben wir die 1.Minizucchino geerntet mit mageren 22cm Länge und 200g Gewicht. Schon 5 Tage später gesellten sich 2 weitere Exemplare mit einer Gesamtlänge von 1/2 Meter und etwa 1200g Gewicht dazu. 
Die Hitzewelle tat ihr übriges, um schon 2 weitere Tage später drei neue Keulen an den heimischen Herd zu befördern. 
Zucchini-Lauch-Kartofffel-Supppe, Bolognese mit Mett und passierten Tomaten, Schiffchen mit gebratenem Mett und Schafskäse, sowie einfache Scheiben für den Grill, eingelegt in Knoblauch, Rosmarin und Thymian.Trotz 35°C Außen- und 40°C Küchentemperatur; wir haben fleissig gebraten und gebrutzelt.